Vegan zu leben ist keine Ernährungsumstellung, sondern eine Lebenseinstellung!

Als Familie vegan leben

Als Familie vegan leben

Pretty asian woman enjoying her vegan meal. Healthy vegan diet concept.

Als Familie vegan leben – Wenn du mit dem Gedanken spielst, dich vegan zu ernähren, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst, hast du Glück. Wir haben hier die Antworten auf alle deine Fragen! Was ist Veganismus? Veganismus ist eine Lebensweise, die die Nutzung von Tieren für Lebensmittel, Kleidung oder andere Zwecke ausschließt. Du kannst vegan sein ohne ein Aktivist oder „Veganist“ zu sein, auch wenn viele Menschen sich dafür entscheiden, auch Aktivisten zu werden.

Was ist Veganismus? Und wieso entscheiden sich Menschen für einen veganen Lebensstil?

Warum entscheiden sich Menschen für eine vegane Lebensweise? Der häufigste Grund ist die Gesundheit: Veganerinnen und Veganer leiden seltener an Herzkrankheiten, Fettleibigkeit und Diabetes als Nicht-Veganerinnen und Nicht-Veganer – und diese Krankheiten gehören heute zu den häufigsten Todesursachen in Amerika.

Außerdem leben Veganer/innen tendenziell länger als Fleisch- und Milchesser/innen. Es gibt auch noch andere Gründe: Manche Menschen machen sich Sorgen um die Rechte der Tiere; andere halten es für unethisch, dass Menschen Tiere essen; andere glauben, dass der Verzehr von Fleisch und Milchprodukten zum Klimawandel beiträgt; wieder andere halten es für falsch, dass Menschen Tiere zu Unterhaltungszwecken missbrauchen (z.B. im Zirkus); und manche haben das Gefühl, dass sich ihre eigene Gesundheit verbessert, wenn sie auf den Verzehr von Fleisch und Milchprodukten verzichten.

Als Familie vegan leben: Die Vorteile

Als Familie vegan leben

Veganismus ist eine Lebensweise, von der sowohl Erwachsene als auch Kinder profitieren können. Erwachsene, die sich für eine vegane Lebensweise entscheiden, profitieren von einem geringeren Risiko für Herzkrankheiten und Krebs sowie von einem niedrigeren Blutdruck, Cholesterinspiegel und Body-Mass-Index (BMI). Außerdem kann sich ihre Stimmung verbessern, ihr Energielevel erhöhen und ihre Verdauung verbessern. Kinder profitieren unter anderem von einer besseren Schlafqualität und weniger Erkältungen und anderen Krankheiten. Kinder, die mit einer veganen Ernährung aufwachsen, haben tendenziell einen höheren IQ als Kinder, die regelmäßig Fleisch oder Milchprodukte essen.

Als Familie vegan leben: Wie gelingt die Umstellung?

Als Familie vegan leben kann eine kleine Herausforderung sein, aber sie ist nicht unmöglich. Und die Vorteile sind es allemal wert! Das Wichtigste zuerst: Wenn du deine ganze Familie auf vegane Ernährung umstellen willst, musst du sicherstellen, dass sie mit der Idee einverstanden ist. Vielleicht musst du deine Herangehensweise je nach Alter und Persönlichkeit anpassen, aber wenn sie bereit sind, es zu versuchen, ist das großartig! Wenn nicht, ist das auch in Ordnung – sprich einfach darüber, warum du das tust und was es für deine Familie bedeutet. Dann fang klein an.

Fange damit an, dich zu Hause vegan zu ernähren (oder zumindest mehr pflanzliche Mahlzeiten als sonst) und weite es dann schrittweise aus. Wenn du mit Freunden oder deiner Familie unterwegs bist, die noch nicht vegan leben, kannst du Restaurants mit veganen Optionen wählen oder dein eigenes Essen mitbringen. Wenn du möchtest, dass auch deine Kinder vegan werden, aber noch nicht weißt, wie du mit ihnen darüber reden sollst, schau dir die Vegan Family Masterclass an.

Vegan Family Masterclass

Du bekommst in Vegan Family Masterclass das Wissen aus 10 Jahren Studium, Beratung und Praxiserfahrung.

  • 60 Lektionen mit 9 Kochvideos
  • Über 6 Stunden Videomaterial
  • App Zugang
  • 4 Webinar Aufzeichnungen

*Einige links auf dieser Seite sind Affiliatelinks/ Werbelinks. Wir sind ein Ratgeberprotal und kein offizieller Shop. Wir verlinken zu Online-Shops und Partnern von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.


In Vegan Family Masterclass lernst du, wie du mit einer veganen Ernährung beginnen oder sie gezielt optimieren kannst. In diesem Kurs wirst du sicher im Umgang mit den kritischen Nährstoffen und du lernst, wie du die Lebensmittel in deinem Wochenplan kombinieren kannst, damit deine Familie gut versorgt ist.

Du wirst auch lernen, wie du deiner Familie und deinen Kindern den Veganismus altersgerecht vermitteln kannst und wie du besondere Anlässe meisterst. Du wirst herausfinden, was dahinter steckt, wenn die Kinder das liebevoll und gesund zubereitete Essen verschmähen und stattdessen lieber Nudeln ohne Soße und ohne Gemüse essen. Du wirst lernen, wie du damit umgehen kannst und deine Kinder geduldig dabei begleitest, ihre Essgewohnheiten zu ändern.

Der Umgang mit nicht-veganen Familien und gesellschaftlichen Situationen

Als veganer Elternteil kann es schwierig sein, sich in einer nicht-veganen Familie zurechtzufinden, besonders wenn du versuchst, ein veganes Kind zu erziehen. Aber lass dich davon nicht aufhalten! Es gibt viele Möglichkeiten, wie du sicherstellen kannst, dass dein Kind bei Geburtstagsfeiern, Familientreffen und anderen gesellschaftlichen Anlässen satt wird und Spaß hat. Hier sind einige Tipps, wie du das Beste daraus machen kannst, wenn dein Kind nicht alles essen kann, was serviert wird:

Sorge dafür, dass alle im Voraus wissen, dass dein Kind vegan ist. So können sie vorausplanen und Maßnahmen ergreifen, um zu vermeiden, dass etwas serviert wird, das die Ernährung deines Kindes verletzen würde.

Wenn möglich, biete an, etwas Veganes für alle anderen zum Essen mitzubringen. So kannst du sicherstellen, dass jeder etwas Leckeres zu essen bekommt!

Du brauchst dich nicht zu entschuldigen oder zu rechtfertigen, wenn jemand fragt, warum dein Kind vegan lebt oder was das genau bedeutet. Sie werden es wahrscheinlich sowieso nicht verstehen; lächle einfach höflich und mach mit deinem Tag weiter!

Fazit

Als Familie vegan leben – Viele Menschen sind dagegen, den Veganismus ins Haus zu holen, weil sie glauben, dass es zu schwierig oder herausfordernd ist, eine gesunde Familie mit einer veganen Ernährung zu erziehen. Es ist jedoch möglich, gesunde, gut genährte Kinder mit einer veganen Ernährung aufzuziehen, wenn man die richtigen Überlegungen anstellt.

Die vegane Lebensweise bringt viele Vorteile mit sich, darunter ein geschärftes Bewusstsein, das dich letztlich zu einem mitfühlenderen Menschen macht. Wenn die ganze Familie vegan lebt, genießt sie alle Mahlzeiten gemeinsam und diskutiert sogar über die ethischen und ökologischen Auswirkungen von Lebensmitteln. Das kann ein positives Gemeinschaftserlebnis sein, das alle genießen.